ARB-SAHARABAR NISSAN PATROL GR Y61, '04->, OHNE BÜGEL UND GUMMIPUFFER


 

1.523,50 €

Artikel-Nr.: 2-3917140
   • Verfügbarkeit: 

   • Lieferzeit bis zu 96 Tage *
   • Versandgewicht: 78,5 KG
   • Verpackungseinheit: STK
   • Warengruppe: C
   • Sperrgut-Versand: 80,04
x

1.523,50 €

Verfügbarkeit:

Lieferzeit bis zu 96 Tage *
x
Artikel-Nr.: 2-3917140
Sperrgut-Versand: 80,04
Versandgewicht: 78,5 KG
Verpackungseinheit: STK
 
 
Bei Fahrzeugen mit vorderem Rahmenquerrohr muss dieses entfernt werden! Dieser Artikel wird ohne Teilegutachten oder Prüfbericht geliefert. Durch die Montage erlischt die Betriebserlaubnis des Fa...  [mehr]

Bei Fahrzeugen mit vorderem Rahmenquerrohr muss dieses entfernt werden!
Dieser Artikel wird ohne Teilegutachten oder Prüfbericht geliefert. Durch die Montage erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges wenn nicht unverzüglich eine, gemäß StVZO §19, Abs. 2 in Verbindung mit §21 vorgeschriebene Prüfung durchgeführt wird. Nach der Durchführung der technischen Änderung ist das Fahrzeug deshalb unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen einer Technischen Prüfstelle vorzuführen.

Dem jeweiligen Sachverständigen/Prüfer steht es jedoch frei, eine Eintragung abzulehnen!

Außerdem liegt bei allen Teilen der Fa. Long Ranger Tanks, ARB, OME etc. ausschließlich eine englische Montageanleitung bei.



ARB-SAHARABAR NISSAN PATROL GR Y61, '04->, OHNE BÜGEL UND GUMMIPUFFER


 

1.523,50 €

Artikel-Nr.: 2-3917140
   • Verfügbarkeit: 

   • Lieferzeit bis zu 96 Tage *
   • Versandgewicht: 78,5 KG
   • Verpackungseinheit: STK
   • Warengruppe: C
   • Sperrgut-Versand: 80,04
x

1.523,50 €

Verfügbarkeit:

Lieferzeit bis zu 96 Tage *
x
Artikel-Nr.: 2-3917140
Sperrgut-Versand: 80,04
Versandgewicht: 78,5 KG
Verpackungseinheit: STK
 
PRODUKTDATEN

Bei Fahrzeugen mit vorderem Rahmenquerrohr muss dieses entfernt werden!
Dieser Artikel wird ohne Teilegutachten oder Prüfbericht geliefert. Durch die Montage erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges wenn nicht unverzüglich eine, gemäß StVZO §19, Abs. 2 in Verbindung mit §21 vorgeschriebene Prüfung durchgeführt wird. Nach der Durchführung der technischen Änderung ist das Fahrzeug deshalb unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen einer Technischen Prüfstelle vorzuführen.

Dem jeweiligen Sachverständigen/Prüfer steht es jedoch frei, eine Eintragung abzulehnen!

Außerdem liegt bei allen Teilen der Fa. Long Ranger Tanks, ARB, OME etc. ausschließlich eine englische Montageanleitung bei.

 
ZUBEHÖR
 
ANFRAGE

HERSTELLER

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.