SEILWINDEN SET FORD RANGER AB '12-'19 MIT WARN XDC


 

2.502,25 €

Artikel-Nr.: 16-8310-ULTI
   • Verfügbarkeit: 

   • Lieferzeit bis zu 4 Tage *
   • Versandgewicht: 70 KG
   • Verpackungseinheit: SET
   • Warengruppe: IS
x

2.502,25 €

Verfügbarkeit:

Lieferzeit bis zu 4 Tage *
x
Artikel-Nr.: 16-8310-ULTI
Versandgewicht: 70 KG
Verpackungseinheit: SET
 
 
Empfehlung für Fahrzeuge ohne ACC (Adaptive Cruise Controll): WARN XDC Empfehlung für Fahrzeuge mit ACC: WARN M8000 Aufgrund des geringen Platzes im Bereich der Stoßstange wird die Verwen...  [mehr]

Empfehlung für Fahrzeuge ohne ACC
(Adaptive Cruise Controll):
WARN XDC

Empfehlung für Fahrzeuge mit ACC:
WARN M8000

  • Aufgrund des geringen Platzes im Bereich der Stoßstange wird die Verwendung eines Contactor Kits anstelle des originalen
    Schaltkasten dringend empfohlen. Best.Nr.: 1-86553

  • Wenn die Seilwinde mit einem Kunststoffseil 10-140900 ausgestattet werden soll, muss der Zusatzkit 16-8320 und das Aluminiumseilfenster 10-7609 (oder 1-87914) verbaut werden.

  • Ist das Fzg. mit vorderen Parksensoren ausgestattet, muss der Zusatzkit 16-8320 und Gussseilfenster 1-84308 verbaut werden (Gussseilfenster nur bei Verwendung von orig. WARN Stahlseil). Bei Verwendung von Kunststoffseil 10-140900 ist wiederum Aluminiumseilfenster 10-7609 (oder 1-87914) notwendig.

  • Ist das Fahrzeug mit einer ACC (Adaptive Cruise Controll) ausgestattet, muss ebenfalls Zusatzkit 16-8320 und das Gussseilfenster 1-84308 verbaut werden (Gussseilfenster nur in Verbindung mit orig. WARN Stahlseil). Soll ein Kunststoffseil 10-140900 verbaut werden braucht man das Aluminiumseilfenster 10-7609 (oder 1-87914). Aufgrund des Radarsensor bei Fzg. mit ACC, können nur die Seilwinden Tabor 8K, Tabor 10K und WARN M8000 verbaut werden.

  • Somit ist das Set 16-8310-ULTI für Fzg. mit ACC nicht möglich.


Achtung:
Passt nicht bei PXIII Modellen ab 2019
mit front Kamera.


Mit unseren neu gestalteten Sets, bestehend aus Seilwinde und Anbausatz, wird die Konfiguration für Ihr Fahrzeug so einfach wie nie zuvor.

Sie entscheiden selbst, ob es das ENTRY-, PREMIUM- oder ULTIMATE PERFORMANCE-LEVEL sein soll.

ULTIMATE-PERFORMANCE:
Wir haben uns die Frage gestellt: "Was ist eigentlich machbar?" und herausgekommen ist die individuell, für jeden Anbausatz ausgesuchte Seilwinden - Kombination mit der größten POWER, den besten Materialien und der neusten Ausstattung.

Mehr geht nicht! Es wurde das "ULTIMUM" für den jeweiligen Anbausatz ausgesucht und für Sie zu einem Set zusammengestellt.

Empfehlungen zu Seilwindenmodellen:
Die Taubenreuther Empfehlung zur Verwendung eines bestimmten Seilwinden Typs ist auf den Aufwand der Montage zurückzuführen. Wird von der Empfehlung abgewichen sind kleine, individuell zu lösende Änderungen beim Montieren nicht auszuschließen.

Wird keine Empfehlung zur Seilwinde angegeben, kann die Montage wie in der Anleitung beschrieben, vorgenommen werden.

Achtung:
Wird der Anbausatz im öffentlichen Straßenverkehr, in Verbindung mit Stahlseil und Rollenseilfenster verwendet (insofern nicht bereits durch das TÜV-Gutachten ausgeschlossen), muss das Rollenseilfenster durch das RSF Cover 15-905(E) abgedeckt sein.



SEILWINDEN SET FORD RANGER AB '12-'19 MIT WARN XDC


 

2.502,25 €

Artikel-Nr.: 16-8310-ULTI
   • Verfügbarkeit: 

   • Lieferzeit bis zu 4 Tage *
   • Versandgewicht: 70 KG
   • Verpackungseinheit: SET
   • Warengruppe: IS
x

2.502,25 €

Verfügbarkeit:

Lieferzeit bis zu 4 Tage *
x
Artikel-Nr.: 16-8310-ULTI
Versandgewicht: 70 KG
Verpackungseinheit: SET
 
PRODUKTDATEN

Empfehlung für Fahrzeuge ohne ACC
(Adaptive Cruise Controll):
WARN XDC

Empfehlung für Fahrzeuge mit ACC:
WARN M8000

  • Aufgrund des geringen Platzes im Bereich der Stoßstange wird die Verwendung eines Contactor Kits anstelle des originalen
    Schaltkasten dringend empfohlen. Best.Nr.: 1-86553

  • Wenn die Seilwinde mit einem Kunststoffseil 10-140900 ausgestattet werden soll, muss der Zusatzkit 16-8320 und das Aluminiumseilfenster 10-7609 (oder 1-87914) verbaut werden.

  • Ist das Fzg. mit vorderen Parksensoren ausgestattet, muss der Zusatzkit 16-8320 und Gussseilfenster 1-84308 verbaut werden (Gussseilfenster nur bei Verwendung von orig. WARN Stahlseil). Bei Verwendung von Kunststoffseil 10-140900 ist wiederum Aluminiumseilfenster 10-7609 (oder 1-87914) notwendig.

  • Ist das Fahrzeug mit einer ACC (Adaptive Cruise Controll) ausgestattet, muss ebenfalls Zusatzkit 16-8320 und das Gussseilfenster 1-84308 verbaut werden (Gussseilfenster nur in Verbindung mit orig. WARN Stahlseil). Soll ein Kunststoffseil 10-140900 verbaut werden braucht man das Aluminiumseilfenster 10-7609 (oder 1-87914). Aufgrund des Radarsensor bei Fzg. mit ACC, können nur die Seilwinden Tabor 8K, Tabor 10K und WARN M8000 verbaut werden.

  • Somit ist das Set 16-8310-ULTI für Fzg. mit ACC nicht möglich.


Achtung:
Passt nicht bei PXIII Modellen ab 2019
mit front Kamera.


Mit unseren neu gestalteten Sets, bestehend aus Seilwinde und Anbausatz, wird die Konfiguration für Ihr Fahrzeug so einfach wie nie zuvor.

Sie entscheiden selbst, ob es das ENTRY-, PREMIUM- oder ULTIMATE PERFORMANCE-LEVEL sein soll.

ULTIMATE-PERFORMANCE:
Wir haben uns die Frage gestellt: "Was ist eigentlich machbar?" und herausgekommen ist die individuell, für jeden Anbausatz ausgesuchte Seilwinden - Kombination mit der größten POWER, den besten Materialien und der neusten Ausstattung.

Mehr geht nicht! Es wurde das "ULTIMUM" für den jeweiligen Anbausatz ausgesucht und für Sie zu einem Set zusammengestellt.

Empfehlungen zu Seilwindenmodellen:
Die Taubenreuther Empfehlung zur Verwendung eines bestimmten Seilwinden Typs ist auf den Aufwand der Montage zurückzuführen. Wird von der Empfehlung abgewichen sind kleine, individuell zu lösende Änderungen beim Montieren nicht auszuschließen.

Wird keine Empfehlung zur Seilwinde angegeben, kann die Montage wie in der Anleitung beschrieben, vorgenommen werden.

Achtung:
Wird der Anbausatz im öffentlichen Straßenverkehr, in Verbindung mit Stahlseil und Rollenseilfenster verwendet (insofern nicht bereits durch das TÜV-Gutachten ausgeschlossen), muss das Rollenseilfenster durch das RSF Cover 15-905(E) abgedeckt sein.

 
SPEZIFIKATIONEN
 
DOKUMENTE
 
ZUBEHÖR
 
ANFRAGE

HERSTELLER

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.