ARB-SAHARABAR ROVER DEFENDER, ALLE MODELLE, SCHWARZ BESCHICHTET,


 

940,30 €

Artikel-Nr.: 2-3932400
   • Verfügbarkeit: 

   • Lieferzeit bis zu 96 Tage *
   • Versandgewicht: 60 KG
   • Verpackungseinheit: STK
   • Warengruppe: C
   • Sperrgut-Versand: 80,04
x

940,30 €

Verfügbarkeit:

Lieferzeit bis zu 96 Tage *
x
Artikel-Nr.: 2-3932400
Sperrgut-Versand: 80,04
Versandgewicht: 60 KG
Verpackungseinheit: STK
 
 
Achtung!! Zur Montage einer Seilwinde muss der Kit 2-3532070 zusätzlich bestellt werden. Dieser Artikel wird ohne Teilegutachten oder Prüfbericht geliefert. Durch die Montage erlischt die Betri...  [mehr]


Achtung!!
Zur Montage einer Seilwinde muss der Kit 2-3532070 zusätzlich bestellt werden.
Dieser Artikel wird ohne Teilegutachten oder Prüfbericht geliefert. Durch die Montage erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges wenn nicht unverzüglich eine, gemäß StVZO §19, Abs. 2 in Verbindung mit §21 vorgeschriebene Prüfung durchgeführt wird. Nach der Durchführung der technischen Änderung ist das Fahrzeug deshalb unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen einer Technischen Prüfstelle vorzuführen.

Dem jeweiligen Sachverständigen/Prüfer steht es jedoch frei, eine Eintragung abzulehnen!

Außerdem liegt bei allen Teilen der Fa. Long Ranger Tanks, ARB, OME etc. ausschließlich eine englische Montageanleitung bei.



ARB-SAHARABAR ROVER DEFENDER, ALLE MODELLE, SCHWARZ BESCHICHTET,


 

940,30 €

Artikel-Nr.: 2-3932400
   • Verfügbarkeit: 

   • Lieferzeit bis zu 96 Tage *
   • Versandgewicht: 60 KG
   • Verpackungseinheit: STK
   • Warengruppe: C
   • Sperrgut-Versand: 80,04
x

940,30 €

Verfügbarkeit:

Lieferzeit bis zu 96 Tage *
x
Artikel-Nr.: 2-3932400
Sperrgut-Versand: 80,04
Versandgewicht: 60 KG
Verpackungseinheit: STK
 
PRODUKTDATEN


Achtung!!
Zur Montage einer Seilwinde muss der Kit 2-3532070 zusätzlich bestellt werden.
Dieser Artikel wird ohne Teilegutachten oder Prüfbericht geliefert. Durch die Montage erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges wenn nicht unverzüglich eine, gemäß StVZO §19, Abs. 2 in Verbindung mit §21 vorgeschriebene Prüfung durchgeführt wird. Nach der Durchführung der technischen Änderung ist das Fahrzeug deshalb unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen einer Technischen Prüfstelle vorzuführen.

Dem jeweiligen Sachverständigen/Prüfer steht es jedoch frei, eine Eintragung abzulehnen!

Außerdem liegt bei allen Teilen der Fa. Long Ranger Tanks, ARB, OME etc. ausschließlich eine englische Montageanleitung bei.

 
DOKUMENTE
 
ZUBEHÖR
 
ANFRAGE

HERSTELLER

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.